Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Language meets Crime

Montag, 14.03.2022

Erfolgreiche Absolvent:innen!

Im vergangenen Wintersemester konnten die ersten drei Studierenden den erfolgreichen Abschluss des „Forensic Linguistics“ Zertifikats feiern. Das Zertifikat wurde im Herbst 2020 ins Leben gerufen und stellt eine innovative interdisziplinäre Kooperation des Instituts für Anglistik mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät dar. David Herbst (Bachelorstudium Anglistik/Amerikanistik), Mag.a iur. Lara Unger, BA (Doktoratsstudium Rechtswissenschaften und Angewandte Ethik), und Elisabeth Dolzer, BA BA (Masterstudium Global Studies, nicht im Bild) sind die ersten, die das Programm erfolgreich absolviert haben (im Bild gemeinsam mit Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr.phil. Reitbauer, Studiendekanin der Geisteswissenschaftlichen Fakultät; Dr.phil. Karoline Marko, BSc, Koordinatorin des Zertifikats; und Univ.-Prof. Dr.iur. Gabriele Schmölzer, Studiendekanin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät). Das Zertifikat „Forensic Linguistics“ ist für Studierende aller Studienrichtungen offen und kann im Rahmen der freien Wahlfächer absolviert werden.

Durch die Kooperation des Instituts für Anglistik mit dem erst unlängst am Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie der Rechtswissenschaftlichen Fakultät gegründeten Hans Gross Zentrum für interdisziplinäre Kriminalwissenschaften (ZiK) sollen derartige Disziplinen übergreifenden Aktivitäten sowohl in der Lehre als auch in der Forschung weiter ausgebaut und vertieft werden. Das ZiK stellt hierbei eine interdisziplinäre Schnittstelle dar und wird eine nachhaltige fakultätsübergreifende Zusammenarbeit von Sprachwissenschaft und Rechtswissenschaft sicherstellen.

Das ZiK freut sich außerdem bekanntgeben zu dürfen, dass im Herbst 2022 erstmalig ein Kriminalistik Symposium in Kooperation mit der Vereinigung Kriminaldienst Österreich (VKÖ) hier an der Universität Graz stattfinden wird.

 

SAVE THE DATE

Kriminalistik Symposium 2022

24. November 2022

Aula der Universität Graz

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.